Project Veritas kündigt neue Enthüllungen an

Project Veritas, welches von O’Keefe gegründet wurde, kündigt neue Enthüllungen an. Nachdem beim letzten Mal die Akteure der sozialen Netzwerke wie Twitter und Facebook bloßgestellt wurden und es nach Veröffentlichung des TGiF—Meeting—Videos nach der 2016er Präsidentschaftswahl klar sein sollte, dass das alles auch von der obersten Spitze von Google gedeckt und forciert wird, sind diesmal die Akteure des Deep States dran. Jene Akteure die sich insbesondere nach der Wahl dadurch auszeichneten Dokumente der Presse durchzustechen, oder aber einen anonymen Artikel bei der NYTs zu schreiben. Ich freue mich schon auf die neuen Veröffentlichungen.

Hier geht es zur Vorabankündigung von Project Veritas: https://www.projectveritas.com/2018/09/14/unmasking-the-deep-state-manifesto/

 

Das 1. Video ist in diesem Blogbeitrag, das 2. Video hier und das 3. Video hier zu finden.

Ein Kommentar zu „Project Veritas kündigt neue Enthüllungen an

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s