Die Deutsche Umwelthilfe und deren weiteren Förderungen (Deutsche Bundesstiftung Umwelt)

In den letzten Wochen und Monaten gab es immer wieder Stimmen die forderten der Deutschen Umwelthilfe die Gemeinnützigkeit zu entziehen und ihr die Unterstützung durch Steuergelder zu untersagen. Hintergrund ist deren fundamentaler Kampf gegen die Individualmobilität, die sie verkleistert als Kampf gegen den Diesel ausgibt. In diesem Zusammenhang ist es natürlich interessant, wie viel Steuergelder an diese zwielichtige Organisation geflossen ist. Eine erste Antwort bietet eine kleine Anfrage der FDP an die Bundesregierung.

Förderungen: Bundesregierung

74 Vorhaben finden sich in der Antwort der Bundesregierung, die im Zeitraum 1998 bis 2018 (bzw. 2020) gefördert wurden und werden. Diese 74 Vorhaben wurden werden mit einer Gesamtfördersumme von 13.698.879,94 €. Ein Großteil der Vorhaben wurde vom Bundesumweltministerium gefördert (62 Vorhaben), mit einer Gesamtsumme von 8.819.155,03 € und 8.819.155,03 € und 140.000 DM. Aber auch das Bundesministerium für Wirtschaft förderte sechs Vorhaben mit einem Volumen von 3.312.075,26 Euro. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung förderte 4 Vorhaben, mit in Summe 845.508,86 Euro. Und das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft förderte für den Zeitraum 2016 bis 2018 eine TV-Informationskampagne über nachwachsende Rohstoffe im Dämmstoffmarkt mit 470.522,79 €. Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung förderte ein Vorhaben mit 111.618,00 €.

Weist man die Fördersummen nach Jahren aus, so ergeben sich die folgenden Jahresförderungen:

2018            1.303.571  €
2017            1.371.499  €
2016            1.073.558  €
2015                937.909  €
2014                866.832  €
2013            1.053.299  €
2012                810.005  €
2011                876.803  €
2010                633.950  €
2009                696.682  €
2008                402.725  €
2007                544.611  €
2006                431.079  €
2005                373.675  €
2004                215.650  €
2003                  79.850  €
2002                             –
2001                             –
2000                  30.000  DM
1999                  56.000  DM
1998                  54.000  DM

Förderungen: Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Auch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt förderte die Deutsche Umwelthilfe. Für den Zeitraum 1992 bis heute finden sich 24 Vorhaben. In der Projektdatenbank finden sich Angaben zur Förderung von einzelnen Vorhaben/Projekten, aber keine Währungsangabe. Geht man aber davon aus, dass alle Projekte die vor dem 01.01.2002 DM-Förderungen erhalten haben, ergo die Fördersumme in DM ausgewiesen wird und alle Projekte die ab dem 01.012002 laufen in Euro, so ergibt sich ein Gesamtfördervolumen über die 24 Projekte von 1.489.173,00 € und 2.335.382 DM.

Hier die 24 Projekte als Listtendarstellung mit Projekttitel, Fördersumme und Start und Ende.

Projekttitel Fördersumme Start Ende
Wettbewerb „Gärten der Integration“ DBU-Sonderprogramm „Umwelt und Flüchtlinge“ Kooperationsprojekt zwischen Hilfs- und Umweltorganisationen aus dem Werkstattgespräch vom 12.01.2016 in Berlin    123.278,00 € 02.05.2016 31.03.2019
Blaupause Wärmewende – Workshopreihe zur Energieeffizienz im Gebäudebereich    109.062,00 € 08.12.2014 31.03.2016
Wildnis in der Stadt – Kommunikation und Entwicklung urbaner Wildnis als Beitrag zur Umsetzung der Nationalen Strategie zur Biologischen Vielfalt    115.380,00 € 07.02.2014 31.12.2016
Gärten für die Zukunft – ein Bildungsprojekt zur Förderung von Nachhaltigkeit in der beruflichen Bildung und in Privathaushalten in den Themenfeldern Gärtnern und Ernährung    124.840,00 € 15.10.2013 31.03.2017
Nachhaltige Klimatisierung bei Bussen      99.443,00 € 01.06.2013 30.09.2015
Bundeshauptstadt im Klimaschutz – Durchführung eines Umweltwettbewerbs für Kommune    268.437,00 € 29.03.2008 30.04.2011
Durchführung eines Vorprojektes zum Wettbewerb Bundeshauptstadt im Klimaschutz    124.550,00 € 01.12.2005 30.06.2007
Treibhausgase im Straßenverkehr eindämmen    124.680,00 € 15.03.2005 15.03.2007
Vermittlung von Informationen und Wissen zum GEO-Tag der Artenvielfalt      80.450,00 € 17.11.2004 31.01.2006
Informations- und technische Umsetzungskampagne Rußfreier ÖPNV – Rußfreie Busse    119.500,00 € 19.03.2004 19.01.2006
Umweltinformationskampagne: Kein Diesel ohne Filter      85.585,00 € 15.11.2002 15.05.2004
Umweltbildungsinitiative und Wettbewerb Lebendige Elbe    113.968,00 € 01.01.2002 31.08.2003
Die zukunftsfähige Kommune – Wettbewerb und Kampagne zur Förderung der Umsetzung der Agenda 21 in Städten und Gemeinden           535.246 27.03.2001 31.12.2004
Präsentationsplattform für Weltweite Projekte der Deutschen Bundesstiftung Umwelt           100.690 04.11.1999 04.11.2000
Öffentlichkeitskampagne: Sofortprogramm – CO2-Minimierungsinitiative Straßenverkehr              99.295 01.07.1999 31.03.2002
Die zukunftsfähige Kommune – Wettbewerb und Kampagne zur Förderung der Umsetzung der Agenda 21 in Städten und Gemeinden           101.645 18.05.1999 04.04.2001
Living Lakes: Aufbau eines Netzwerkes von Seenpartnerschaften als Beispiel nachhaltiger Regionalentwicklung              91.534 31.03.1998 03.01.2001
Erhöhung des Umweltstandards durch Deregulierung              98.066 06.10.1997 06.10.1998
Veranstaltungsreihe: Signalgespräche Wirtschaft und Umwelt              68.104 30.10.1996 29.01.2002
Erweiterung und Optimierung des Kommunalwettbewerbs Bundeshauptstadt für Natur- und Umweltschutz           327.227 20.11.1995 05.01.2000
Durchführung des Kommunalwettbewerbs Bundeshauptstadt für Natur- und Umweltschutz 1994           100.725 26.04.1994 18.04.1996
Durchführung der Umweltinformationskampagne Tourismus und Wassersport (Bodensee)           623.674 15.03.1993 15.10.1997
Durchführung des Grundkurs Umwelt in den neuen Ländern              92.033 31.01.1993 19.02.1996
Wettbewerb-Bundeshauptstadt für Natur- und Umweltschutz 1992              97.145 15.04.1992 24.02.1995

 

 

Quellennachweise:

Klicke, um auf 1902320.pdf zuzugreifen

 

 

3 Kommentare zu „Die Deutsche Umwelthilfe und deren weiteren Förderungen (Deutsche Bundesstiftung Umwelt)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s